Um Flyer druckbar zu machen sind die Flyermaße das wichtigste. Diese müssen exakt zu den Vorgaben Ihrer Druckerei passen, sonst wird die Datei abgelehnt. Bei den Flyermaßen ist der Beschnitt sehr wichtig. Dieser ist je nach Dienstleister unterschiedlich. Bevor Sie eine Datei anlegen, suchen Sie auf der Website Ihrer Druckerei das Datenblatt. Nicht irgendeines, sondern exakt das richtige für Ihr Produkt.

Der zweite kritische Punkt ist die Auflösung der Bilder – auch des Logos. Egal ob Sie Broschüren, Postkarten, Speisekarten oder Faltblätter gestalten. Wenn Sie Papier bedrucken lassen, brauchen die Bilder 300 dpi Auflösung.

Wenn Sie diese beiden Punkte beachten, ist Ihre Flyerdatei druckbar.

Hier sind detaillierte Informationen zu den Flyermaßen, also das Dateiformat und den Beschnitt.  Die weiteren Punkte sind hier genauer beschrieben:

  • Auflösung der Bilder
  • Farbmodus
  • Fabrprofil

Wenn alle Punkte beachtet werden, ist der Flyer druckbar.

Die Auflösung der Bilder richtig anlegen

Fotos und Bilder gehören zu den wichtigen Gestaltungsmitteln auf einem Flyer. Damit Ihre Werbung beim Kunden als wertig angesehen werden, brauchen Sie Bilddateien mit einer hohen Auflösung. Für ein optimales Druckbild ist eine Auflösung mit mindestens 300 dpi zu empfehlen. Die „dots per inch“ sind Druckpunkte pro Zoll. Je höher ihre Anzahl, umso genauer ist das Druckergebnis. Mit einem Wert von 300 dpi erzielen Sie gute Ergebnisse. Mehr ist auch ok, der Druckdienstleister druckt trotzdem nicht mehr.

Bei Bildern aus dem Internet ist folgendes zu beachten. Die meisten Fotos und Grafiken aus dem Internet haben zumeist eine Auflösung von 72 dpi. Für einen Flyer ist das eine zu niedrige Auflösung. Zudem ist das Urheberrecht zu beachten und eine freie Verwendung ist in vielen Fällen nicht möglich.

Farbmodus festlegen

Für Drucksachen sollte der Farbmodus der Daten in CMYK angegeben sein. Damit werden die Farben Cyan (Blau), Magenta (Rot), Yellow (Gelb) und Key (Schwarz) bezeichnet. Für Farbdarstellungen auf Bildschirmen wird der RGB-Farbmodus verwendet. Dieser Modus bezeichnet die Farben Rot, Gelb, Blau. Daher können bei der falschen Auswahl Farbabweichungen auftauchen.

Um einen Flyer druckbar zu machen und dabei die gewünschten Farben zu erzielen, sind die Druckdaten im CMYK anzugeben. In Ihrer Software sollte das Dokument im richtigen Farbmodus angelegt sein, bevor Sie Ihren Flyer drucken.

Beschnitt beachten

Eine Drucksache wie der Flyer wird zumeist auf großen Bögen gedruckt. Der Zuschnitt erfolgt maschinell, allerdings gibt es Toleranzen und Abweichungen. Deshalb sollte an allen Seiten ein zusätzlicher Rand angelegt werden. Dieser Rand wird später abgeschnitten.

Für den gewünschten Flyer ist die Größe des Beschnitts je nach Druckerei unterschiedlich. In vielen Fällen wird für ein A6 Flyer ein Beschnitt von 1 mm an allen Seiten angegeben. Die Druckdaten sind in diesem Fall 2 mm größer als das Endformat. Bei anderen Anbietern sind es 2 oder 3 mm – die an jeder Seite dazukommen.

Zudem sollten das Logo und die Schrift auf dem Flyer genügend Abstand zum Rand haben, um ein eventuelles Anschneiden dieser Elemente zu vermeiden. Hier empfiehlt sich ein Abstand von 7 mm.

Höhe der Auflage der Flyer

Je nach Einsatzzweck variiert die Höhe der Auflage für den Druck der Flyer. Für kleinere Unternehmen, die im näheren Umkreis den Flyer verteilen möchten, sind 2.500 Stück oftmals ausreichend. Im eigenen Stadtteil können je nach Größe bereits 1.000 Flyer ausreichen. Für Berater,  die z.B. Flyer per Hand überreichen wollen, reichen oft schon 500 Stück. Wer noch unsicher ist, kann zunächst eine kleinere Auflage drucken lassen. In vielen Fällen erhalten Sie durch das Kundenfeedback neue Ideen. Diese Änderungen können Sie in der nächsten Auflagen drucken lassen.

Eine kleine Auflage der Flyer wird bei Druckereien sehr günstig angeboten. Informieren Sie sich am besten vorher über die Tarife der Druckereien.

Checkliste für den Flyerdruck

Im Ergebnis gibt es einige Parameter, die Sie vor dem Druck der Flyer beachten sollten. Hier die Checkliste im Überblick:

  • Auflösung aller Bilder: 300 dpi
  • Farbmodus: CMYK
  • Beschnitt: je nach Druckerei, mindestens 1 mm je Seite
  • Dateiformat: Druckdaten in geschlossenen Formaten wie PDF oder JPG
  • Fabrprofil: Unterschiedlich je nach Anbieter

Wenn Sie diese Faktoren richtig umsetzen, haben Sie Ihren Flyer für den Druck richtig vorbereitet.

Wie kann ich eine Flyer PDF bearbeiten?

Mit Adobe Acrobat Pro lassen sich Texte bearbeiten und Bilder hinzufügen. Um das ganze Layout umzustellen ist Adobe Indesign besser.

Welches Farbprofil ist das richtige?

Schauen Sie auf der Website Ihrer Druckerei oder rufen Sie sie an. Das entsprechende Farbprofil laden Sie sich herunter und installieren es in Ihrer Grafiksoftware. Dieser Punkt ist wichtig, sonst kann es zu unnötigen Überraschungen kommen.

Welchen Farbmodus brauche ich für den Druck?

Gedruckt wird mit CMYK. Bilder aus Kameras oder Bilddatenbanken haben zumeist RGB. Die Druckereien wandeln RGB zwar automatisch in CMYK um, es können aber Farbabweichungen entstehen. Wenn Sie die Kontrolle behalten wollen, wechseln Sie von RGB nach CMYK.

Kosteneffektive Flyer Werbung

Viele Unternehmen nutzen Flyerwerbung, um vor Ort von den neuesten Produkten und Dienstleistungen zu überzeugen. Wer eine Neueröffnung plant oder ein Event veranstalten möchte, wird in vielen Fällen ebenfalls Werbung mit Flyern betreiben. Es gibt viele Möglichkeiten, Werbeflyer sinnvoll einzusetzen. Sie lassen sich kosteneffektiv In der Umgebung verteilen. Klassiker sind die persönliche Übergabe bei Gesprächen und die Beilage bei Produkten oder Anschreiben.

Flyer-Werbung bietet sich an bei:

  • Neueröffnung / Wiedereröffnung
  • Einladung zu Events / Aktionen
  • Preislisten z.B. für Wellness und Massagen

Werbung mit Flyern ist für vieles weitere denkbar und das richtige Design erweckt sofort Aufmerksamkeit. Mit den praktischen Handzetteln lassen sich Kunden gewinnen. Wenn Sie es gut machen, bleiben Sie lange positiv im Gedächtnis.

Referenzen

Hier sehen Sie einige Referenzen für Flyergestaltung.

Hohe DIN lang Flyer werden als Format am meisten nachgefragt. Weil sie so schlank sind? Vielleicht weil sie von der Breite her in eine Hand passen.

werbung werbeflyer
Deli Gourmet hat diesen Werbeflyer gestalten lassen.
Flyergestaltung Flyer Werbung
Flyergestaltung für IT Unternehmen
Hohe Flyer Referenzen
Hohe DIN lang Flyer sind sehr beliebt.
Flyerwerbung
Flyerwerbung für Solarreinigung in München

Verbreitung der Flyer – Werbung mit den praktischen Handzetteln

Flyer sind flexibel einsetzbar und erreichen die Zielgruppe über unterschiedliche Kanäle. Am Messestand, auf der Promotion-Aktion in der Öffentlichkeit, als Beilage in der Zeitung oder als Postwurf-Sendung werden Flyer verteilt. Je nach Zielgruppe sollten Sie die passende Methode zur Verbreitung auswählen.

Beispiele für die Verbreitung der Flyer:

  • Verteilung in der Öffentlichkeit
  • Mailing
  • Auslage in Firmen
  • persönliche Übergabe
  • Direktzustellung

Bei der Verteilung ist zu beachten, dass Flyer kein aufgezwungenes Werbemittel sind. Stattdessen sollten ansprechende Werbeflyer als Teil Ihres Marketing die Kunden aktivieren. Kreatives Design auf dem Flyer stärkt die Marke und erhöht den Bekanntheitsgrad der Firma.

Welches Format ist das passende?

Für jeden Anlass gibt es ein passendes Format für den Flyer. Vom beliebten Postkarten-Format DIN A6 bis zum Flyer mit Falz für mehr Informationen ist eine große Auswahl an Formaten vorhanden. Die meisten Flyer sind handlich und passen in jede Tasche. Wie bei Visitenkarten werden auch diese kleinen Handzettel aufbewahrt. Entweder weil sie ein Mindestmaß an visueller Klasse haben oder weil das Angebot tatsächlich nützlich ist.

Vielseitige Werbemittel wie Kataloge und Broschüren können in manchen Situationen zu einer subjektiv erlebten Überforderung führen. Die Menge an Informationen im Katalog kann die Leser je nach Kontext überfordern. Werbeflyer bieten kurze und einfache Infos, die schnell „weggesnackt“ werden kann. Die Werbung auf dem Flyer kompakt und für leicht konsumierbar zu machen, gehört zur Aufgabe der Flyerdesigner.

Kurzfristig Flyer drucken

Für die Produktion der Flyer sind nur wenige Tage erforderlich. Vom Konzept bis zum Druck benötige ich als erfahrener Flyerdesigner eine kurze Zeit, um eine passende Gestaltung mit der richtigen Werbebotschaft zu erstellen. Für das Produkt-Marketing ist die Flyerwerbung bestens geeignet, damit Kunden auf die neue Marke aufmerksam werden. So können Firmen kurzfristig reagieren und neue Produkte bewerben.

Der günstige Preis für die Herstellung der Flyer ist ebenfalls ein Pluspunkt. Im Vergleich zu Broschüren, Katalogen oder Werbeplakaten ist die Flyerwerbung deutlich günstiger. Je nach Auflagenhöhe lässt sich die passende Anzahl drucken und Sie können jederzeit nachbestellen. Für ein kleines Zielgebiet sind 2.500 Flyer für die erste Auflage oft ausreichend. Wenn der Flyer übergeben werden sollen, reichen schon 500.

Die modernen Druckverfahren sind günstig und qualitativ hochwertig. Das Papier gibt es ebenfalls zu günstigen Preisen und lässt sich in kurzer Zeit bearbeiten. Mit einem Flyer haben Sie ein ansprechendes Werbemittel zum günstigen Preis.

Erreichen Sie die Menschen in Ihrer Umgebung

Mit dem Verteilen von Flyern lässt sich ein Gebiet rund um Ihr Geschäft relativ einfach erreichen. Mit einer leicht verständlichen Werbebotschaft und einem ansprechenden Design erzeugen wir Resonanz bei den relevanten Kunden. Je empathischer und klarer die Botschaft ist, umso besser wird die Flyerwerbung wahrgenommen.

Ein gutes Design und treffende Werbebotschaften sind für die Ansprache der Zielgruppe unabdingbar. Auf einem Flyer können Sie Design und Inhalt zielgruppengerecht verbinden. So erreichen Sie Ihre Kunden und verkaufen ihre Produkte und Dienstleistungen.

Flyergestaltung vom Grafik-Designer

Mit meiner Erfahrung als freiberuflicher Grafik-Designer erhalten Sie passgenaue Flyer, die Ihre Zielgruppe erreichen. Dafür biete ich Ihnen ein ansprechendes Flyer-Design und den richtigen Textinhalt. So werden die Werbebotschaften von Ihren Kunden gerne gelesen.

Für Ihren Flyer können Sie von mir folgendes erwarten:

  • Online bestellen mit persönlichem Kontakt
  • Kommunikation per E-Mail und Telefon
  • professionelles Design

Zu Flyern lassen sich passende Werbeplakate gestalten. Attraktiv heißt „anziehend“ bzw. „heranziehend“. Attraktive Plakate und Werbeflyer sind anziehend, unattraktive „abstoßend“. Das klingt hart, ist aber einfach das Gegenteil von „anziehend“. Das meiste davon passiert nicht bewusst, daher ist der visuelle Eindruck so wichtig.

Vorteile vom Marketing mit Flyern im Überblick

Die Werbung mit den klassischen Handzetteln ist auch im Zeitalter des Internets lokal erfolgsversprechend. Denn ein gut gemachter Flyer ist ein echter Blickfang, der Ihre Kunden vor Ort anspricht. Hier die wichtigsten Vorteile der Flyerwerbung:

  • einfache Handhabung
  • kurze Produktionszeiten
  • günstige Produktion

Zudem erhöht der Flyer den Bekanntheitsgrad einer Firma. Als informatives Werbemittel bietet der Flyer kompakte Botschaften, die klar und deutlich sind. Ein ansprechendes Design und der richtige Inhalt kann Ihr Unternehmen aufwerten und aktiviert Ihre Zielgruppe. Dies erreichen Sie beispielsweise durch Gutscheine oder Rabattaktionen, die auf Ihrem Flyer angekündigt werden. Zugleich dienen solche Aktionen auch als Erfolgsmessung Ihrer Flyer Werbung.

Aktivierende Flyer für Events und Partys erstellen lassen.

Mit einem Flyer lässt sich sehr gut Werbung für die eigene Party machen. Dies gilt ebenso wie für das Event in der Disco. Auch andere Veranstaltungen wie die Hochzeit oder die Konfirmation lassen sich mit einem Partyflyer ankündigen und ziehen die Blicke auf das kleine Faltblatt. Denn gutgemachte Flyer sind echte Eyecatcher und bleiben lange im Gedächtnis. Ein Party Flyer ist ein passendes Werbemittel, um Ihre Zielgruppe für das Event zu aktivieren.

[testimonials_carousel ids=“4151″ full_width=“true“ category_id=“28″]
[button_icon icon=“none“ url=“https://www.hansteinmedia.com/kontakt/anfrage-flyer.html“ size=“big“ colour=“black“]Kontaktformular aufrufen und Anfrage stellen[/button_icon]

Beim Flyer entscheidet der Adressat zumeist intuitiv, ob ihm der Inhalt und die betreffende Veranstaltung gefällt. Daher sollte ein Party Flyer gleich die richtige Wirkung entfalten. Mit dem passenden Flyerdesign kann man Menschen begeistern und aktivieren. Je nach Veranstaltung und Partyeinladung kann der Designer die geeigneten Gestaltungsmittel auswählen. Zudem muss der richtige Inhalt auf dem Flyer deutlich erkennbar sein.

Partyflyer und der Inhalt

Wie bei jedem Flyer sind Bilder und Überschriften die wichtigsten Gestaltungsmittel, dies gilt auch für den Party Flyer. Zu viele Infos und eine Anhäufung von Bildern sollte man vermeiden und stattdessen ein klares Design für den Flyer bevorzugen. Der Adressat sollte sofort erkennen, zu welcher Veranstaltung der Flyer einlädt.

Die wichtigsten Elemente auf einem Partyflyer:

  • Name der Party
  • Datum der Veranstaltung
  • Uhrzeit, Beginn
  • Ort der Veranstaltung
  • Eintritt, Preise

Weitere Infos können ebenfalls auf dem Flyer sinnvoll sein. Dies betrifft beispielsweise eine Happy-Hour, um möglichst viele Gäste am frühen Abend einzuladen. Bei einer Motto-Party gibt es oftmals einen bestimmten Dresscode, den man auf seinem Party-Flyer ankündigen sollte. Eine Abendgarderobe oder bestimmte Kostüme werden auf einzelnen Events verlangt. Ein kurzer Hinweis auf dem Flyer gibt dem Adressaten wichtige Infos zur Veranstaltung.

Partyflyer vorbereiten

Bevor Sie einen Partyflyer gestalten lassen, sollten Sie einige Fragen klären. Welches Format sollte der Flyer haben? Auf welchem Material ist der Druck am sinnvollsten? Wie viele Flyer wollen Sie drucken lassen? Dabei ist zu beachten, wie der Flyer verwendet wird. Als Handzettel sollte der Flyer für die schnelle Verteilung ein passendes Format haben. Dies ist beispielsweise für die Partyeinladung einer größeren Veranstaltung sinnvoll. Auch bei Messen kann der Handzettel die richtige Formatwahl sein. Wenn Sie für eine Hochzeit einladen, sind Flyer mit genügend Inhalten erforderlich. Dafür wird oftmals das Faltblatt bevorzugt, um auf 4 Seiten alle wichtigen Infos unterzubringen.

Diese Faktoren sind im Vorfeld zu beachten – Partyflyer richtig vorbereiten:

  • Formatwahl, Flyergröße
  • Verwendung der Flyer
  • Auflagenhöhe
  • Material

Wenn diese Faktoren zum Party Flyer geklärt sind, geht’s an die Gestaltung des Flyers. Das Flyerdesign ist letztendlich für den Erfolg entscheidend, denn die Zielgruppe muss sich angesprochen fühlen.

Partyflyer gestalten

Für die Gestaltung des Flyerdesigns ist immer die Zielgruppe entscheidend. Wer den Geschmack und die Vorlieben seiner Gäste kennt, weiß auch um die richtige Ansprache. Für eine Motto-Party könnte man den Party Flyer mit passenden Attributen ausstatten, wie beispielsweise Palmen und Strand für die Beach-Party. Eine Partyeinladung zum Halloween wird häufig mit Kürbissen oder Attributen aus der Grusel- und Horrorgeschichte gestaltet. Letztendlich muss der Flyer ein Design haben, dass zum Event und zur Zielgruppe passt.

Die wichtigsten grafischen Elemente für den Flyer (oder das Faltblatt):

  • Bilder, Grafiken
  • Hintergrundfarben
  • Schriftarten
  • Schriftgrößen

Alle Elemente sollten die Zielgruppe direkt ansprechen. Oftmals entscheiden die Menschen aufgrund des ersten Eindrucks, ob der Party Flyer gefällt. Diesen Moment gilt es zu nutzen. Dafür kann ich als Flyerdesigner die passenden grafischen Elemente auswählen, um die Gäste zum Besuch der Veranstaltung zu motivieren. Passend zum Flyer gestalten ich auch gerne Plakate für Sie.

Partyflyer von einem Freelance Grafik-Designer

Ein professioneller Party Flyer weckt die Neugierde und animiert die Zielgruppe zum Besuch der Veranstaltung. Dabei ist vor allem Originalität gefragt, um die Einzigartigkeit des Events zu betonen. Der Flyer sollte sofort ins Auge springen und Interesse wecken. Gleich im ersten Moment muss der Funken überspringen.

Ein freiberuflicher Grafik-Designer kann einfach und schnell die passenden Gestaltungsmittel für Ihren Flyer realisieren. Von mir erhalten Sie professionelle Flyer für Ihr Event. Dies betrifft das Flyerdesign ebenso wie die Formatwahl und die Bereitstellung des Materials. Mit meiner Erfahrung und Kompetenz kann ich für Ihr Event den passenden Flyer erstellen. Je nach Wunsch erhalten Sie von mir alle Leistungen für Ihren Flyer aus einer Hand. Von der Formatwahl bis zur Gestaltung und dem Druck übernehme ich alle Arbeiten. Zudem erhalten Sie eine fachkundige Beratung, damit Ihr Party Flyer ein Erfolg wird. Wenn Sie bereits eine Druckerei für den Druck haben, erhalten Sie von uns die entsprechenden Druckdaten.

Aus diesen Gründen sollten Sie Ihren Partyflyer bei mir bestellen:

  • anprechendes Flyerdesign
  • Auswahl der Papiersorte
  • richtige Formatwahl
  • Auswahl passender Bilder und Grafiken
  • Kernbotschaft mit Texten und Grafiken
  • professioneller Druck
  • Originalität

Zudem bieten wir für Ihren Partyflyer den passenden Service:

  • Wir gestalten so lange, bis Sie mit dem Flyer zufrieden sind
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • sehr gute Erreichbarkeit per Mail oder Telefon (auch am Wochenende)

Beauftragen Sie mich und Sie erhalten professionelle Party Flyer. Gerne gestalte ich auch Plakate für Ihren Event.